Editorial N&N Praha/Berlin

Als Kind habe ich Menschen bewundert, die alles wissen, alles kennen, die schon überall waren und alles erlebt haben.

nn-jaro-2019-2-upravene

Später begann ich, sie zu bedauern. Heute habe ich Angst. Nicht vor ihnen, sondern vor mir selbst – damit nicht auch ich eines Tages so werde wie sie. Dann gibt es kein bebendes Herz mehr, keine feuchten Augen und das Lächeln… wie sieht dann ein Lächeln überhaupt aus? Fröhlich und aufrichtig, wenn wir uns die Fähigkeit zum Träumen bewahren, über das Mögliche und Unmögliche, über das Gewöhnliche und das Übernatürliche. Nicht immer ist es einfach, Träume zu verwirklichen. Deshalb möchten wir Ihnen in dieser Ausgabe Träume leihen. Stellen Sie sich vor, dass gerade Sie sich mit… unterhalten dürfen und nach… fragen können, erfahren, dass…  Wir haben das Leben nicht bekommen, um zu träumen, sondern um uns ab und zu einen Traum zu verwirklichen.

Danuše Siering, Verlegerin

8. 4. 2019