Woodstock Variety Show

Give me an F! Give me a U! Give me a C! Give me a K! What´s that spell? Fuck!

wintergarden-woodstock-variete-show-2

Schrie die ergraute Gemeinde der Althippies und deren Seelenverwandten zum legendären Woodstock Song von Country Joe McDonald. Die Songs alle Altstars waren zur Premiere im Berliner Wintergarten anlässlich des 50. Jubiläums des Woodstock Festivals vertreten. Die Songs von Janis Joplin, Santana, Blood Sweat&Tears, Who, Joe Cocker and Jefferson Airplane begleiteten die 3-stündige Akrobatik Variete Show. Nicht bei Regen und Schlamm auf der Open Air Wiese, sondern gepflegt bei Wein, Champagner und neben erlesenen Speisen der allzugegenen Berliner Currywurst.

wintergarden-woodstock-variete-show

Auch Bob Dylan wurde von der liebenswert professionellen Band aufgespielt. Er war zwar im Festival nicht zugegen, gehört aber als Ikone des Geistes um Woodstock und der amerikanischen Antikriegsbewegung in die Reihe der Interpreten.

wintergarden-woodstock-variete-show-3
wintergarden-woodstock-variete-show-4

Auch die Akkrobatik Einlagen transportierten den Geist der Legende. Ob zu gigantischen Hula-Hoop Reifen oder zu über den Körper gleitenden, scheinbar schwebenden, Kristalkugeln, die Assoziationen an LSD Trips wecken. Alles fein abgestimmt mit der Musik. Noch bis zum 27. 2 kann man diese allseits gelungene Varieteshow bewundern.

wintergarden-fiona-bennett-2
wintergarden-fiona-bennett

Mehr Info: www.wintergarten-berlin.de/show/woodstock

Text Danuše Siering

22. 8. 2019